Die Ostelsheimer Kirch-Turm-Falken

Ostelsheimer Kirch-Turm-Falken nun online

Im Juni 2015 erhielt die evangelische Kirchengemeinde im Nachhaltigkeitswettbewerb KirchengemeindeN! des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg für das vorgeschlagene Projekt "Ostelsheimer Kirch-Turm-Falken federnah erleben" einen Anerkennungspreis von 2000 Euro. Aus diesen Mitteln wurde nun, nachdem die 45 Jahre alte Brutkiste im Februar 2017 erneuert wurde, eine Funkkamera im neuen Nistkasten installiert. Die Kamera überträgt alle 3 Minuten, später alle 2 Minuten, Fotos auf einen Server, von welchem die Bilder über die Adresse

http://cloudic.de/turmfalken/zeitraffer/zeitraffer.php

von einem Computer abgerufen werden können.

 

Am Freitag, 14. April 2017 wurde das erste Ei gelegt. Sechs Junge haben das Licht der Welt erblickt, davon werden derzeit noch fünf großgezogen.

 

Unter den Veranstaltungen finden Sie Termine, an welchen in der Kirche bewegte Bilder der Falkenfamilie auf die Groß-Leinwand übertragen werden.

 

Im Schwarzwälder Bote erschienen Anfang Juni zwei Artikel zu unseren Turmfalken:
Artikel vom 2. Juni 2017 und Artikel vom 6. Juni 2017.

 

Weitere Informationen zum Turmfalke, welcher 2007 Vogel des Jahres war, erhalten Sie auf der Internetseite des NABU.